Navi
24 Nov' 17

Stärken im Marketing erkennen

Positionierung

 Tags:     8WiP , Positionierung

Klare Positionierung und strategische Präzision – In einer Welt unendlicher Möglichkeiten, vor allem digital gesehen, ist genau das wichtiger denn je. Daher müssen Unternehmer clever und schnell auf Veränderungen reagieren.

Dabei ist es wichtig, den Fokus auf Zielgruppen, Geschäftsziele und Markenversprechen aufrecht zu erhalten.

Aus den neuen Anforderungen heraus ist es an der Zeit, sich für neue, effektivere und wirkungsvollere Werbechancen zu öffnen und Ihre Positionierung extern wie intern klar zu definieren und zu kommunizieren. Marketing und Werbung von artViper konsequent in die Tat umgesetzt – in allen Kanälen, die für Sie wichtig und erforderlich sind.

 

Positionierung: Stärken nutzen und Potenziale pushen

Positionierung heißt: Das gezielte Hervorheben von Stärken, Eigenschaften und Qualitäten. Das bedeutet, wer heute Aufmerksamkeit in seiner Zielgruppe erreichen will, sollte über seine Positionierung nachdenken. Eine Positionierung, die bekannte Elemente neu verbindet und auf kluge, integre und wahrhaftige Art und Weise zur Veränderung der Wahrnehmung führt. Eine Positionierung, die das Unternehmen als ehrlichen, spannenden, außergewöhnlichen Charakter zeigt. Mit allen Ecken und Kanten und natürlich auch mit einem konkreten Nutzen verbunden.

Nicht der mit dem größten Budget oder den meisten Kapazitäten wird erfolgreich, sondern der am flexibelsten auf Marktbedürfnisse reagieren kann. Genau darum sind wir Ihr Partner: Sie nutzen unsere Marketingkompetenz, um Ihr Unternehmen so fit zu machen, dass es in Zukunft nicht nur wahrgenommen wird, sondern plötzlich eine ganz andere, stärkere Marktstellung genießt.

 

Positionierung: Mehrwert kommunizieren

Hart aber herzlich: Unternehmen ohne erkennbaren Mehrwert haben keine Daseinsberechtigung. Dabei liegt der Mehrwert nicht immer im Produkt oder in der Dienstleistung selbst. Vielmehr kann die Kommunikation (Darstellung) einen Mehrwert für Marken schaffen. Tricky oder?

Hier ein konkretes Beispiel:

Als Pepsi 13 Jahre nach Coca-Cola um die Ecke kam, hatten sie definitiv nicht mehr zu bieten, was nicht auch Coca-Cola schon längst hatte. Aber vielleicht, dachte sich Pepsi, könnte man Coca-Cola schwächen. Genau das tat Pepsi auch. Nämlich indem sie eine Änderung der Wahrnehmung in der Zielgruppe durchsetzten. Pepsi positionierte sich als „The Choice of a New Generation“. Damit schafften sie es, unter anderem mit vergleichender Werbung Coca Cola „alt” aussehen zu lassen. In der Pepsi-Werbung tranken die Coolen und Hippen Pepsi. Die alten Langweiler hingegen bevorzugten Coke. Bei YouTube sind einige Spots aus den 80er Jahren zu finden, unter anderem mit Michael Jackson.

Positionierung: Auf die richtigen Werkzeuge und Kanäle kommt es an

Aktuell stehen Unternehmen vor der Herausforderung, die richtige Botschaft zur richtigen Zeit, über den richtigen Kanal (und über das richtige Gerät), an die richtige Person zu bringen. Kunden haben eine ganz klare Vorstellung davon, wie die Interaktion ablaufen soll. Hoch personalisierte, direkte Kommunikation ganz auf individuelle Bedürfnisse zugeschnitten. Dabei verlangen sie Glaubwürdigkeit, Einbindung und Antworten in Echtzeit. Wenn Sie diesen Anforderungen nicht gerecht werden können, werden Sie Kunden verlieren.

Wie findet man die richtigen Kanäle?

Es muss betont werden, dass es nicht den einen universellen Marketingkanal gibt. Es ist auch nicht erforderlich, alle verfügbaren Kanäle zu „bespielen“. Stattdessen sollte man relevante Kanäle optimieren. Darüber hinaus sind viele der Kanäle keine Silos, sondern unterstützen sich gegenseitig. Denn jedes Unternehmen verfügt über sogenannte Berührungspunkte mit Fans, Interessenten, Usern und potenziellen Kunden (Touchpoints), zu jeweiligen Themen, Produkten oder Dienstleistungen.

Mit diesen Touchpoints im Hinterkopf produzieren wir kanalspezifisches Marketing, das relevant für die jeweilige Zielgruppe ist und einen Mehrwert bietet. Und zwar genau dort, wo sich Ihre Kunden heute und in Zukunft befinden.

 

Fazit:

Um die Stärken für Ihr Marketing zu erkennen, diese gekonnt zu nutzen und zu kommunizieren, haben wir einen einen speziellen Fahrplan entwickelt: Das 8Schritte Werbeintensiv-Programm (8WiP). Dieser wird auf die Werbeanforderungen Ihres Unternehmens zugeschnitten. Hierbei werden alle für Sie wichtigen Marketingkanäle berücksichtigt, verbessert und weiterentwickelt.

 

„Nur wer sein Ziel kennt, findet den Weg.“
– Laozi

Wie dürfen wir Ihr Unternehmen unterstützen?

Wir beraten Sie gerne persönlich unter 0961 470 30 661.