Navi
Press Releases - Pressemitteilungen

Pressemitteilungen für Fachmedien

Pressemitteilungen (PM) erhöhen den Bekanntheitsgrad und Vertrauen Ihres Unternehmens und zählt zu den wohl besten Instrumenten der Pressearbeit.

Ihre Pressemitteilung für Meinungsmacher

Pressemitteilungen (PM) erhöhen den Bekanntheitsgrad und das Vertrauen in Ihr Unternehmen und zählen zu den wohl besten Instrumenten der Pressearbeit. Über eine Pressemitteilung lassen sich besondere Ereignisse oder Produkte, Innovationen, Veranstaltungen, etc. gut der Öffentlichkeit kommunizieren.

Wie sieht eine erfolgreiche Pressemitteilung aus und wie wird diese versendet, um Ihre Presseerklärung in den Fachmedien und bei Journalisten/Redakteuren bekannt zu machen?

Titel
Wie auch im Newsletter-Marketing entscheidet der Titel ob die PR-Meldung gelesen wird. Das Informationsangebot über Pressemitteilungen ist immens, von daher sollte das Interesse der Leser mit einem interessanten, aussagekräftigen Titel geweckt werden.
Einleitung
Im ersten Absatz, der üblicherweise aus ein paar wenigen Sätze besteht, wird die eigentliche Kernbotschaft der Presseerklärung zusammengefasst. Dieser Teil ist der wichtigste der gesamten PM, verschafft sich der Leser mit den ersten Sätzen einen groben Überblick und entscheidet dann, ob er weiterlesen möchte.
Pressetext
Der dann folgende Pressetext wird in erster Linie nach Wichtigkeit strukturiert. Die wichtigsten Informationen stehen am Anfang des Textes, herunter gebrochen auf die weniger wichtigen Infos. Die PM wird meist in vier bis fünf Absätze unterteilt und mit Zwischenüberschriften versehen, die dem Leser die Orientierung erleichtern. Zum Schluss der Mitteilung wird eine kurze Unternehmensbeschreibung verfasst, die dem Leser einen kurzen Einblick in das Unternehmen gewährt. Zur Steigerung Ihrer Presse-Erfolge formulieren bei uns professionelle Texter Ihre Mitteilungen. Lässt sich der Text interessant, flüssig und leicht lesen, bleibt der Leser am Ball und liest weiter.
Kontaktdaten
Jede Presseerklärung wird mit den vollständigen Kontaktdaten des Unternehmens und des Presskontakts ausgestattet, um die Kontaktaufnahme zu erleichtern.

Die Pressemitteilung ist nun fertig – wie gelangt sie an die Meinungsmacher?

Die Pressemeldung sollte an möglichst viele Webseiten, Verteilerdienste und Presse-Portale verteilt werden. Wichtig dabei ist es, nicht nur die Medienkontakte, wie Journalisten und Redakteure, sondern auch den Endkunden zu erreichen. Platziert man eine PM auf namhaften Presseportalen, die aufgrund ihres umfangreichen Contents über ein gutes Google Ranking verfügen, so erscheint Ihre Pressemeldung auch bei der Google Suche potentieller Kunden und Interessenten. In Blogs und über Social Media Kanäle gelangen die Presseinformationen ebenfalls an die breite Öffentlichkeit und wichtige Journalistenkontakte werden über die Verteiler der jeweiligen Fachmedien angegangen.

Wichtig ist auch eine Erfolgsstatistik im Sinne von wieviele Leser haben meine Pressemitteilung geöffnet,
wie viele haben darauf hin den Weg zur Unternehmens-Webseite gefunden, etc.

jetzt anfragen »

Wie dürfen wir Ihr Unternehmen unterstützen?

Wir beraten Sie gerne persönlich unter 0961 470 30 661.