Navi
08 Feb' 18

Die sind ja narrisch… 5 echte Ausreden, warum keine Webseite gebraucht wird

Webseite Ausreden

 Tags:     Ausreden , Top 5 , Webseite

Eigentlich geht man davon aus, dass es sich mittlerweile herumgesprochen hat: eine Website gehört längst zum Standard. Sollte man meinen. Wir stellen Euch heute mal die Top 5 Ausreden vor, die wir tatsächlich oft zu hören bekommen:
 

Ausrede Nr. 1: Zu Teuer!

Sicherlich kostet die Erstellung einer Webseite Geld. Wenn man die Investition auf ein Jahr sieht und die Webseite funktioniert, d.h. Anfragen generiert werden, dann ist die Aussage „zu teuer“ relativ. Denn die Erstellungskosten sind schnell wieder rein geholt, wenn man bedenkt, was man mit einer Webseite alles erreichen und auch sparen kann.
 

Ja, richtig gehört: man spart sogar dadurch! Du hast nämlich die Möglichkeit, Vorgänge zu vereinfachen und zu vereinheitlichen. Beispielsweise wären Kontaktanfragen unabhängig von einer Telefonkraft. Wie wäre es mit einem FAQ Bereich (Frequently Asked Question)? Damit kannst Du Fragen, die von Deinen Kunden immer wieder gestellt werden, direkt beantworten und ersparst Dir und Deinen Mitarbeitern jedes Mal den Mund fusselig zu reden. Oder: Dein Online-Shop kann so automatisiert werden, so dass sich die Arbeit Deiner Mitarbeiter minimiert. Flyer, Broschüren, Produktbeschreibungen, usw. kannst Du zum Download anbieten. Damit sparst Du dir den Versand.

Ergo: Eine Website ist nicht teuer. Im Gegenteil: es ist eine Investition zur Ersparnis!

 

Ausrede Nr. 2: Das bringt uns nichts!

Wenn es nicht „richtig“ gemacht ist, dann nicht. Das stimmt! Da geben wir Dir Recht. Doch wenn die Seite kundenfreundlich, clever und mit feinen Inhalten (so, dass sich Deine Kunden auch wirklich angesprochen fühlen) aufgebaut ist, dann schon! Bisher wurde die Webseite scheinbar als notwendiges Übel betrachtet. Doch eine professionelle Seite kann mehr!

Ergo: Eine professionelle Webseite ist Dein Aushängeschild, Dein wichtigstes Kommunikationsmittel und Einnahmequelle!

 

Ausrede Nr. 3: Unsere Kunden sind nicht online!

Das wagen wir zu bezweifeln, denn fast 90 % sind online. Mobil stetig steigend. Kunden informieren sich online über potenzielle Anbieter und Lieferanten. Wenn Du hier nicht präsent bist, wirst Du weder gefunden noch angefragt. Höchst interessant ist, dass bereits ab 70jährige zu 42 % online sind. (Quellen: StatistaARD/ZDF-Onlinestudie 2017)

Ergo: Du musst dort sein, wo auch Deine Kunden sind – nämlich online!

 

Ausrede Nr. 4: Wir haben doch eine alte Seite, die taugt!

Denkste. User möchten gezielt und professionell angesprochen werden. Wer hier mit einer 5 Jahre alten Seite (und nie etwas geändert) oder noch älter aufwartet, dem bleiben die Anfragen leider auch aus. So wie man seine Seite (seine Präsenz in der Öffentlichkeit pflegt), so nehmen einen auch User wahr. Vielleicht kann der eine oder andere User nicht im Detail sagen, warum diese Seite ihm nicht zusagt, aber er hat heutzutage zahlreiche Vergleichsmöglichkeiten von modernen, innovativen, kundenfreundlichen Seiten. Klar, dass er eher bei einem „modernen“ Anbieter anfragt, als bei dem, der seine Präsenz nach außen vernachlässigt (insgeheim münzt der User dieses Gefühl auf die Produkte und Leistungen um und kommt ins Zweifeln).

Ergo: Mit einer modernen und aktuellen Webseite, vermittelst Du Vertrauen und Professionalität!

 

Ausrede Nr. 5: Das können wir doch selbst machen

Vielleicht ja, aber wahrscheinlicher ist nein. Wie sagt man so schön: da wäre ein Gelernter ein Depp. Es gelten zahlreiche Dinge, auch im Hinblick auf Google, zu beachten, die ein Laie oder der Bekannte (der auch ein bisschen Webdesign macht) nicht wissen kann.

Ergo: Wenn Du Erfolg mit einer Webseite möchtest, ist es zwingend erforderlich, sie von einem Profi erstellen zu lassen.

 

Fazit

Firma und Webseite gehört zusammen wie Topf und Deckel oder wie Tom & Jerry. Es gehört heute einfach längst zum Standard so wie Deine Visitenkarte und Dein Briefpapier auch. Nicht umsonst steht der Begriff „googeln“ sogar im Duden. Daher wird eine Webseite von Deinen Kunden schlicht und einfach erwartet.

Und jetzt kommt der Knaller

Perfektes Timing, wenn Du jetzt online neu durchstarten möchtest! Bei unserer derzeitigen artViper Friends Aktion bekommst Du als Neukunde für eine Webseiten-Neuerstellung nämlich ein Gratis Video für all Deine Werbekanäle! Klingt gut? Willst Du haben? Dann nimm gleich Kontakt zu uns auf!

 

 

„Das Internet ist wie eine Welle: Entweder man lernt, auf ihr zu schwimmen, oder man geht unter.“
– Bill Gates

 

Hat Dir unser Beitrag gefallen? Dann bitte gerne teilen!

 

Außerdem haben wir noch weitere interessante Beiträge für Dich:
Wie sicher ist Deine Webseite vor einem Hackerangriff?…
Werbekampagnen gezielt ausrichten und Streuverluste vermeiden…
Wie Du Facebook Advertising richtig einsetzt und Deine Firma bekannter machst…

Wie dürfen wir Ihr Unternehmen unterstützen?

Wir beraten Sie gerne persönlich unter 0961 470 30 661.